AGB Corona

Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), bzw. Hallen- Eislaufordnung des Eistreff Waldbronn gemeinnützige GmbH

gültig ab dem 01.10.2020

Eislaufbetrieb unter Pandemiebedingungen

Die Ergänzung der AGB gilt zusätzlich zu den bestehenden AGB für das Eistreff Waldbronn gemeinnützige gGmbH 01.10.2020 und ist verbindlich. Sie ändert in den einschlägigen Regelungen die AGB ab, bzw. führt weitere Punkte ein. Die Ergänzung nimmt Regelungen (z. B. behördlich, normativ) auf, die dem Infektionsschutzgesetz bei der Nutzung des Eistreff Waldbronn dienen.

Der Eistreff Waldbronn geht – im Verlauf einer sich abschwächenden Pandemie – wieder in Betrieb. Priorität bleibt, weitere Infektionen zu vermeiden. Darauf hat sich die Betreiberin in der Ausstattung des Eistreff Waldbronn und in der Organisation des Eislaufbetriebes eingestellt. Die Maßnahmen des Anlagenbetreiber sollen der Gefahr von Infektionen soweit wie möglich vorbeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es aber zwingend erforderlich, dass auch die Eislaufgäste ihrer Verantwortung – gegenüber anderen und sich selbst – durch Einhaltung der Regelungen der AGB gerecht werden. Gleichwohl wird das Verhalten der Eislaufgäste durch unser Personal kontrolliert, das im Rahmen des Hausrechts tätig wird. Allerdings ist eine lückenlose Überwachung nicht möglich.

  1. Allgemeines

    1. Ergänzende allgemeine Grundsätze und Verhalten im Eistreff Waldbronn

      1. Es besteht Maskenpflicht in der gesamten Halle, jedoch nicht auf der Eisfläche! Ärztliche Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht werden NICHT akzeptiert!

      2. Abstandsregelungen und -markierungen sind in allen Bereichen des Eistreffs zu beachten, z. B. im Bereich des Umkleidebereich, in den sanitären Anlagen, vor dem Verleih, im Umlauf der Eisflächen usw.

      3. Die Laufzeitzeiten im öffentlichen Lauf ist in Zeiten aufgeteilt und ENDEN für alle zu den angegebenen Zeiten, d.h. alle Anwesenden müssen die Halle verlassen, damit wir reinigen und desinfizieren können für die nächste Laufzeit. Heißt auch, dass die Eintrittskarte nur für eine gebuchte Laufzeit gültig ist!

      4. Die Eisflächen sind unverzüglich nach dem Laufen zu verlassen. Speziell im Bereich der Türen zur oder von der Eisfläche.

      5. Das Eistreff ist unverzüglich nach der Nutzung zu verlassen. Menschenansammlungen vor und in den Ein-/Ausgangsbereichen, an ÖPNV-Haltestellen und auf dem Parkplatz sind zu vermeiden.

      6. Zu Ihrem eigenen Schutz sowie zum Schutz der anderen Eislaufgäste und des Hallenpersonals ist den Anweisungen des Personals oder weiterer Beauftragter unbedingt Folge zu leisten.

      7. Nutzer, die gegen diese Ergänzung der AGB verstoßen, können des Eistreff verwiesen werden und erhalten ein Hausverbot.

      8. Falls Teile des Eistreff Waldbronn nicht genutzt werden können, wird im Eingangsbereich oder an der Kasse schriftlich darauf aufmerksam gemacht.

    2. Allgemeine Hygienemaßnahmen

      1. Personen mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch das “Coronavirus” ist der Zutritt nicht gestattet. Dies gilt auch für Eislaufgäste mit Symptomen eines Atemwegsinfektes oder erhöhter Temperatur.

      2. Aufgrund der Maskenpflicht ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske (Mund-Nasen-Bedeckung) im Eingangsbereich sowie auf dem Weg zur Umkleidebereichen/WC/Sanitäranlagen in den gekennzeichneten Bereichen verpflichtend.

      3. Hände sind gründlich zu waschen (Handhygiene).

      4. Im Eingangsbereich und an anderen Übergängen, an denen das Händewaschen nicht möglich ist, sind die Handdesinfektionsstationen zu nutzen.

      5. Husten und Niesen nur in ein Taschentuch oder alternativ in die Armbeuge (Husten- und Nies-Etikette). Zum Schutz aller Eistreffgäste und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie um die Beachtung der gültigen Regeln und um Ihre aktive Mithilfe!

    3. Maßnahmen zur Abstandswahrung

      1. Die aktuell gebotenen Abstandsregeln (z. B. 2er-Regelung, Abstand mindestens 1,5 m) sind in allen Bereichen des Eistreffs, insbesondere in Räumen einzuhalten. In gekennzeichneten Bereichen/Räumen bzw. an Engstellen ist zu warten, bis die maximal angegebene Zahl der anwesenden Personen unterschritten ist.

      2. In den Sanitär und WC- Bereichen darf die Anzahl an Personen, die auf den örtlichen Hinweisschildern genannt ist, nicht überschritten werden.

      3. Auf den Eislaufflächen muss der gebotene Abstand von mindestens 1,5 m selbstständig gewahrt werden. Gruppenbildungen sind zu vermeiden – insbesondere an der Bande und in der Flächenmitte

      4. Die Beschilderungen und Anweisungen durch das Personals sind zu beachten.

      5. Enge Begegnungen sind an allen Engstellen (Verleih, Verkehrswege, Hallenumlauf) zu vermeiden. Die gesamte Breite ist zum Ausweichen zu nutzen. Es ist ggf. zu warten, bis der Weg frei ist.

      6. Halten Sie sich an die Wegeregelungen (z. B. Einbahnverkehr), Beschilderungen und Abstandsmarkierungen im Eistreff.

  2. Preise und Eintritt

    Aktuell ist der Eintritt in das Eistreff Waldbronn ausschließlich mit einer reduzierten Anzahl an Gästen und mit einem über unsere Internetseite zu buchendes ‚eTicket System‘ möglich, bei dem auch zwingend die persönlichen Daten erfasst werden.

    Unser Personal ist ausdrücklich dazu berechtigt die beim Kauf des ‚eTicket‘ gemachten Angaben zu kontrollieren.

    Alle in den bisherigen AGB, bzw. Hallenordnung des Eistreff Waldbronn erfassten Punkte bzgl. Zutrittsberechtigung/Eintrittskarten/Eintrittspreise verlieren mit der “Pandemie-Ergänzung” ihre Gültigkeit.

  3. Aufsicht und Hausrecht

    Bei Nichteinhaltung von Abstandsregeln oder Vorgaben der Pandemie-Verordnung kann das Aufsichtspersonal einzelne Bereiche oder das Halle sperren. Anrecht auf Ersatz des Eintrittsgeldes besteht in diesem Falle nicht!

    Der Eistreff Waldbronn ist ein öffentlicher Bereich. Die jeweils aktuellen Vorgaben der Landesregierung Baden-Württemberg (www.baden-wuerttemberg.de) haben auch im Bereich des Eistreff Waldbronn Gültigkeit.


Waldbronn, Oktober 2020

Gez.
Alexander Schroth (Geschäftsführer)
Manfred Wolf (Geschäftsführer)